Willkommen auf unserer Webseite!

Avgonyma

Das mittellterliche Dorf in Herzen von Chios, 16km vom Stadtzentrum entfernt. Der Weg ins Dorf wird Sie faszinieren! Auf der einen Seite den Panoramablick über Chios-Stadt und auf der anderen Seite einzigartige Pinienwälder.


Das Dorf selber liegt auf einer Höhe von unfegähr 500m über NN. Es entstand im 11. Jahrhundert, als die Bauleute von Nea Moni sich hier ansiedelten.


Die Wohnhäuser sind aus Stein gebaut und haben nur kleine Fenster, um sich vor den im Mittelalter üblichen Piratenüberfällen zu schützen. Sogar heute wird noch auf die ursprüngliche Bauweise und Architektur Acht gegeben.


Avgonyma überblickt die Pinienwälder bis hin zum ägäischen Meer. Die meisten Häuser wurden restauriert und werden heute von den wenigen ständigen Bewohnern des Dorfes, aber auch Liebhabern von Ruhe und idyllischer Landschaft als Ferienunterkunft bewohnt. Von den Provata Pinienwälder und Olivenhainen umgeben ist Avgonyma ein idyllischer und beeindruckender Anblick für jeden Besucher.

An einem Berg erbaut hat es einen eindrucksvollen Blick auf die Ägäis und man kann sowohl Psara von der Westseite als auch die abgelegene Insel Evia sehen und abends hier einige der schönsten Sonnenuntergänge Griechenlands beobachten. Seinen Namen hat das Dorf wahrscheinlich von dem griechischen Wort « avgonymata », was soviel bedeutet wie « günstige Landstücke ».